Logo News Medizin 2000  
        >    Zurück

 | Home | Suche | Nutzung und Datenschutzerklärung | Impressum| Kontakt |


Themenwebsites

im Info-Netzwerk
Medizin 2000
05.03.2020

 

 

 

WERBUNG

 

Aktuelle Studie belegt: gegen Allergie im Kindesalter kann man etwas tun ! Eine allergenarme Kost  kann für für Babys durchaus sinnvoll sein.

 

Verschiedene Studien haben gezeigt, dass die sog. "atopische Dermatitis"  - auch Neurodermitis genannt - bei Säuglingen und Kleinkindern die mit Abstand häufigste allergische Erkrankung (Atopie) ist. Zwischen dem 1. und 3. Lebensjahr sind rund 15% der Kinder erkrankt. Die Therapie erweist sich als extrem schwierig und sowohl für die Eltern der betroffenen Kinder, als auch für die behandelnden Ärzte als extrem frustrierend.Im Verlauf der GINI-Studie (German Infant Nutritional Intervention Programm) soll unter Beteiligung von 2.256 Kindern allergiekranker Eltern geklärt werden,  ob die sog. "hypoallergene Säuglingsnahrung" bei familiär vorbelasteten Kinder zur Allergie Prophylaxe empfohlen werden kann.

Für die allergenarme,  "hypoallergene" Säuglingsnahrung  war das Kuhmilchprotein in der GINI-Studie aufgespalten (hydrolysiert)  worden. Erste Ergebnisse dieser weltweit umfangreichsten Studie zum Thema hypoallergene Nahrung haben gezeigt, dass  Molke- und Casein-basierte Hydrolysate das Risiko für die gefürchtete allergische Hauterkrankung der Kleinkinder  vor allem bei jenen Kindern vermindert,  deren Familienmitglieder ersten Grades  eine allergischer Erkrankungen wie Heuschnupfen oder Urtikaria hatten.
Litten die Eltern bzw. die  älteren Geschwister selbst unter einer Neurodermitis, so  war die vorbeugende Wirkung der veränderten Nahrungsmittel bei weitem nicht so ausgeprägt.

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

Hier können  Kooperationspartner die Mitglieder ihrer  jeweiligen Zielgruppen über ihr Unternehmen, ihre besonderen Kompetenzgebiete, sowie die von ihnen angebotenen Produkte und  Dienstleistungen werbend informieren. 07.12.2021
Ehrenamtlich tätige Idealisten helfen mit Hilfe der kostenlosen Smartphone-App Be My Eyes blinden und sehbehinderten Menschen -weltweit und innerhalb weniger Sekunden und in über hundert Sprachen- die Tücken des Alltags  besser zu meistern.
App-Download und Anmeldung

Atemgas-Analysen unterstützen  Diagnostik und das Therapie-Management wichtiger Krankheiten. 
Die Messdaten sind  von Ärzten und betroffenen Patienten schnell, kostengünstig und nebenwirkungsfrei zu erheben.  Specialmed hat sich auf Atemgas-Analysen spezialisiert und bietet innovative Atemgas-Analyse- Geräte an.
Schwerpunkte  sind der FeNO-Atemtest zur Asthma-Diagnose und der H2 Atemtest  zur Diagnose einer Laktose-Unverträglichkeit sowie der CO-Atemtest zur Unterstützung der Rauchenentwöhnung.
Und hier gehts zum Specialmed-Shop
Algen - Vielfalt aus dem Meer
Speisealgen sind in der asiatischen Küche weit verbreitet und in Europa in erster Linie als Bestandteil von Sushi bekannt. Man unterscheidet zwischen Mikro- und Makroalgen.Mikroalgen werden als Nahrungsergänzungsmittel angeboten - jetzt auch in Bio-Qualität. Die bekanntesten Mikroalgen sind Spirulina, Chlorella, Astaxanthin und AFA .

Gesunde Kinder Was viele Frauen nicht wissen  - ein Mangel am Vitamin Folsäure sollte schon vor Beginn einer Schwangerschaft durch die Einnahme von Folsäure-Tabletten ausgeglichen werden.   mehr lesen
Dieses Medikament heisst Folarell und jede Frau kann es in der Apotheke ihres Vertrauens rezeptfrei als "Pille zur Anti-Baby-Pille"    zu kaufen.   Oder bequem hier in  der online Apotheke bestellen.

Bio-Nutzhanf-Produkte: Liebhaber unverfälschter Naturprodukte wollen die Kräfte der Natur nutzen. Innovative deutsche und österreichische Unternehmen stellen in enger Zusammenarbeit mit engagierten Bio-Landwirten  Nutzhanf-Produkte her, die ausschließlich aus legalem, EU-zertifiziertem, Saatgut gezogen werden. Sie enthalten Cannabidiol (CBD)und Cannabigerol (CBG).


Sanorell Pharma empfiehlt das  Fachbuch:

Homöopunktur
Praktische Quantenmedizin.

Dr. med. Bernd Krautheimer.
Die durch die Kombination von Homöopathie und Akupunktur erzielten Synergieeffekte ermöglichen ein optimales ganzheitliches Therapie-Ergebnis.



Der Sanorell Vital-Test hat ergeben, dass 47% der Frauen und 45% der Männer nicht ausreichend mit Vitaminen und Spurenelementen versorgt sind.
Der Sanorell-Vital-Test zeigt, ob es sinnvoll ist, einen entdeckten Mangel durch passende,  in jeder Apotheke rezeptfrei zu kaufende Nahrungsergänzungsmittel auszugleichen. Über die Versandapotheke Fixmedika können Sie sich die  Vital Plus-Kombination kostengünstig  zusenden lassen.
Thymustherapie: Furcht vor dem Aus ist unbegründet.

Deutsche Verwaltungsgerichte  haben den Weg freigehalten, so dass die seit vielen Jahren  beliebte  Thymustherapie auch in Zukunft auf dem Wege der Eigenherstellung der Thymus-Peptide  legal durchgeführt werden kann.  Das Unternehmen Sanorell Pharma verfügt über alle behördlich vorgeschriebenen Genehmigungen und unterstützt die an der Thymustherapie interessierten Therapeutinnen und Therapeuten aktiv bei der Herstellung der Thymus-Medikamente.
 



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
(13.12.2009)